Was Sie für eine krankengymnastische Behandlung benötigen und wer Sie in meiner Praxis behandelt

In meiner Praxis werden alle Behandlungen ausschließlich von mir persönlich und in separaten Behandlungsräumen durchgeführt!

tl_files/content/pictures/physio/kg_02_nacken.jpg

Die Behandlungsdauer ergibt sich durch die verschiedenen Positionen, die Ihnen Ihr Arzt auf dem Rezept verordnet hat.

Alle krankengymnastischen Behandlungen dürfen nur auf ärztliche Verordnung verabreicht werden.

Die orthopädischen Erkrankungen und was Sie mit meiner Hilfe dagegen tun können

tl_files/content/pictures/physio/kg_01_haende.jpg

Die Erkrankungen im Bereich des Bewegungsapparates entstehen erwiesenermaßen durch ungünstige Einrichtungen von Büroräumen oder einseitigen Arbeitsabläufen sowie Fehlverhalten im Freizeitbereich, oft verbunden mit fragwürdigen bis falschen Sitzgewohnheiten.

Dadurch kommt es zu einer disharmonischen Entwicklung der Muskulatur, zur Überdehnung des Bandapparates sowie zu einer meist einseitigen Überforderungen von Gelenken und hochgradigen Bandscheibenüberlastungen, die sich nicht selten zum Bandscheibenvorfall entwickeln.

So verwundert es im Grunde genommen nicht, daß orthopädische Erkrankungen , insbesondere der Bandscheibenvorfall, zu den häufigsten Erscheinungen unserer Zeit gehören.

tl_files/content/pictures/physio/kg_04_ruecken.jpg

Seit 1990 arbeite ich deshalb als Krankengymnast, geprägt durch diese Entwicklung, hauptsächlich im orthopädischen Bereich.

Dabei nimmt die physiotherapeutische Behandlung von Bandscheibenvorfällen, konservativ oder operativ versorgt, in meiner Praxis seit dem Jahre 2000 einen hohen Stellenwert ein.

Während Ihrer Behandlung werden Ihnen in intensiven Gesprächen ausführlichst die Zusammenhänge zwischen Ihrem unbewußten Fehlverhalten und den daraus resultierenden Krankheitssymptomen nahe gebracht und unter anderem für Sie ein individuelles Übungsprogramm erstellt, das Ihnen im Laufe der Therapie schriftlich mitgegeben wird, damit Sie auch zu Hause motiviert den selbst erfahrenen Fortschritt weiter ausbauen können.

 

Zwei großzügige Therapieräume gewährleisten durch eine spezielle, durchzugsfreie Klimatisierung sowohl im Sommer als auch im Winter eine entspannende und kreative Behandlungsatmosphäre mit der Möglichkeit, im Anschluß an die Therapie ohne Raumwechsel nachzuruhen.

Entsprechend der ärztlichen Verordnung besteht die Möglichkeit, ergänzend zur Behandlung in meiner Praxis, auch eine Wasserbehandlung im 34 Grad warmen Thermalwasser durchzuführen, bei der ich, mit dem Patienten zusammen, das Behandlungsbecken aufsuche, um die entspannende Temperatur sowie die Auftriebskraft des Thermalwassers unter Zuhilfenahme von zusätzlichen Auftriebskörpern optimal für die Therapie zu nutzen.

 

tl_files/content/pictures/physio/kg_03_knie.jpg

Vom Heilsuchenden dankbar angenommen wird auch die in Bad Wildbad entwickelte Schlingentischtherapie, die uns ermöglicht, unter Abnahme der Eigenschwere sowohl entlastend, als auch mobilisierend oder stabilisierend auf zu behandelnde Körperregionen gezielt einzuwirken.

 

Osteopathie

Mitte des 19. Jahrhunderts hat der amerikanische Arzt A.T. Still über Jahrzehnte die Osteopathie als ein Untersuchungs- und Therapie- Konzept entwickelt, was  sehr erfolgreich bei Funktionsstörungen sowohl knöcherner Strukturen als auch der Weichteilstrukturen einschließlich der Faszien eingesetzt werden kann.

In diesem Behandlungskonzept wird der Mensch als eine nicht zu trennende Einheit betrachtet, verbunden mit der Erkenntnis, das sowohl die Struktur als auch die Funktion eines Organes sich gegenseitig beeinflussen und beim Menschen von Selbstheilungskräften und der Fähikeit zur Selbstregulation ausgegangen wird.

Wir unterscheiden die parietale Osteopathie mit der Behandlung des Bewegungsapparates von der fiszeralen Osteopathie, die mit der Behandlung von Organen und Faszien einhergeht sowie die cranio - sacrale Osteopathie mit der Behandlung von Schädelknochen und der Verbindung zum Bereich des untersten Wirbelsäulenabschnittes.

In meinen von mir persönlich durchgeführten physiotherapeutischen Behandlungen lasse ich dieses Wissen und die Techniken, soweit sinnvoll, in die vom Arzt verordneten physiotherapeutischen Behandlungen mit einfließen, um so auch Kassenpatienten an dieser zukunftsweisenden Behandlungstechnik der Osteopathie teilhaben zu lassen.

Weitere, tiefere Einsichten können Sie sich gerne unter wikipädia/osteopathie anschauen.